NÖ Landesfeuerwehrverband | Bezirk Scheibbs


Abschnittsfeuerwehrkommando Ötscher-Hochkar

zurück Übersicht
Einsatz 4 von 4 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Verkehrsunfall
Kurzbericht: 009.06 LKW Bergung
Einsatzort: Göstling
Alarmierung : Alarmierung per Pager

am 09.06.2017 um 10:10 Uhr

Einsatzleiter: HBI Reinhard Blamauer
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge am Einsatzort:
MTF Göstling
RLFA 2000 Göstling
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

LKW Bergung für die Feuerwehr Göstling

Die FF Göstling und der Zug Hochreit sowie die Bergrettung Göstling wurden am 09.06.2017 gegen 10:01 Uhr zu einer LKW Bergung auf die Rothmoos Forststraße alarmiert.


Am Einsatzort angekommen bot sich folgende Lage ein Hackguttransporter ist aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und in weiterer Folge über einen Hang in das steil abfallendes Gelände gestürtzt. Der Fahrer konnte sich im letzten Moment noch aus der Kabine retten und blieb mit Verletzungen unbestimmten Grades am Straßenrand liegen. Der Fahrer wurde vom Team des Rettungshubschraubers und den beiden Gem. Ärtzen aus Göstling erstversorgt und in weiterer folge in das Spital geflogen.

Aufgrung der extremen Lage entschied  sich die Feuerwehr mit Experten der FF Amstetten am Nachmittag die Lage zu beurteilen da eine Bergung mit Normalen Gerät nicht möglich ist, weil das Zugfahrzeug mit Hackgut vollbeladen ist und noch immer mit dem Anhänger verbunden ist.

Gegen 13:00 wurde die Lage mit dem Einsatzleiter der FF Amstetten erkundet und mann entschloss sich das, das Zugfahrzeug seitens der Feuerwehr Göstling ausgeräumt wird. Am sonntag um wird unter mitthilfe der feuerwehren Göstling lunz und Amstetten der LKW zug geborgen

 Die Unfallstelle wurde abgesichert und gesperrt bis eine Bergung mit schwerem Gerät erfolgen kann.

Im Einsatz standen FF Göstling und Zug Hochreit mit 2 Fahrzeugen

 ÖAMTC Hubschrauber Christophorus 15

 2 Ärtzte aus Göstling

 Polizei Lunz/See

 Bergrettung Göstling wurde nicht mehr benötigt

*Einsatz-Update*

Gegen 13:00 wurde die Lage mit dem Einsatzleiter der FF Amstetten erkundet und mann entschloss sich das, das Zugfahrzeug seitens der Feuerwehr Göstling ausgeräumt wird. Am sonntag um wird unter mitthilfe der feuerwehren Göstling lunz und Amstetten der LKW zug geborgen

 Die Aufgabe bestand darin die Bäume um das Unfallfahrzeug zu entfernen und das Hackgut des LKW auszuräumen.

 Die FF Göstling war mit 8 Mann ca 2h im Einsatz.

weiter infos zur Bergung am Sonntag folgen

Bericht und fotos FF Göstling und SBÖA

Verkehrsunfall vom 09.06.2017  |  (C) AFKDO Oetscher-Hochkar (2017)Verkehrsunfall vom 09.06.2017  |  (C) AFKDO Oetscher-Hochkar (2017)Verkehrsunfall vom 09.06.2017  |  (C) AFKDO Oetscher-Hochkar (2017)Verkehrsunfall vom 09.06.2017  |  (C) AFKDO Oetscher-Hochkar (2017)
Verkehrsunfall vom 09.06.2017  |  (C) AFKDO Oetscher-Hochkar (2017)Verkehrsunfall vom 09.06.2017  |  (C) AFKDO Oetscher-Hochkar (2017)Verkehrsunfall vom 09.06.2017  |  (C) AFKDO Oetscher-Hochkar (2017)Verkehrsunfall vom 09.06.2017  |  (C) AFKDO Oetscher-Hochkar (2017)
Verkehrsunfall vom 09.06.2017  |  (C) AFKDO Oetscher-Hochkar (2017)
ungefährer Einsatzort: